VITA | Biography

for English click here

 

BERLIN EXPO 2008 143Vinya Cameron

kommt 1966 in Offenbach am Main zur Welt. Ihr Vater, US Amerikaner, ist Pilot bei einer Airline in Frankfurt, die Mutter ist Deutsche. Die folgenden Jahre bis 1971 verbringt die Familie auf den Jungfern-Inseln in den USA.

Durch die Zeichnungen und Malerei des Vaters und der Mutter kommt sie früh mit Kunst in Berührung. Besonders geprägt hat sie auch der enge Kontakt zur Augsburger Künstlerin Charlotte Heckl-Böhm. Mit 15 verlässt Vinya Deutschland und zieht nach Rom, wo sie ein Jahr lang Kurse an der „Accademia delle belle arti“ belegt, entscheidet sich jedoch dann zurück in die Heimat, nach München zu ziehen.

1987 kehrt sie nach Italien zurück, arbeitet als Übersetzerin und zieht 1991 nach Paris, um dort die französische Sprache zu erlernen. Sie malt und zeichnet in ihrer Freizeit, absolviert Kunstkurse und bezieht 1999 erstmals ihr Atelier am Place Victor Hugo, Paris 16 ème. Dort widmet sich Vinya bis 2004 der gegenständlichen Malerei und findet ihre Inspiration in den vielen Reisen, die sie mit ihrer Tochter Joy unternimmt.

Ab 2004 fühlt sie sich zu der virtuellen Welt „Second Life“ hingezogen. Dort designt sie virtuelle Mode und erregt damit weite mediale Aufmerksamkeit. 2007 verlässt Vinya Paris. Sie zieht nach Köln.
2008 stellt sie eines ihrer letzten Bilder aus der Serie „American Series“ im Bundesfinanzministerium in Berlin aus.

Nach einer künstlerischen Schaffenspause begibt sich Vinya 2013 auf die Suche nach etwas Neuem in der Kunst. Durch den Künstler miegL entdeckt sie neue Materialien und findet Gefallen am Abstrakten. So entsteht das Projekt „ERDOBERFLÄCHEN“. Hier arbeitet sie mit Pigmenten auf Holz.

2015 gründet sie mit dem Künstlerkollegen Ralf Kosmo das co/Atelier in Köln. Dort treffen sich und arbeiten immer wechselnde Künstler aus aller Welt. Es folgen Ausstellungen und Kunstevents in Köln.
2016 bezieht Vinya mit den Künstlerinnen Andrea Ahlbrecht & Wally Leiking ein neues Atelier – den Nippeser-Salon. Hier finden Events und Kunstkurse statt.

Vinya kündigt Ihre Stelle als Übersetzerin und arbeitet nun als freiberufliche Webdesignerin und widmet sich nun ausgiebig der Kunst.

Vinya Cameron
Atelier Nippeser Salon
Schillstr. 10, 50733 Köln
Tel: 0177/6661309
info@vinyart.com
vinyart.com

Persönliche Galerie ansehen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

BERLIN EXPO 2008 143Vinya Cameron

is born in 1966 near Frankfurt in Germany. Her Father, US American, works as an Airline Pilot in Frankfurt. Her Mother is German. The following years until 1971, the family spends in St. Croix in the US Virgin Islands.

Through the drawings and painting of the father and the mother she comes into early contact with art. The family’s close friendship with the artist Charlotte Heckl-Boehm also affects Vinya in a particular way.

At age 15 Vinya moves to Rome where she spends one year studying at the „Accademia delle belle arti“ but then decides to return to Munich. In 1987, she returns once more to Italy and works as a translator. In 1991 she travels to Paris to study the French language. Here she remains for 16 years. She draws and paints in her spare time, completes art courses. It is in 1999 that she moves into her first art studio on Place Victor Hugo, Paris 16 ème. Her oil paintings are mainly inspired by the numerous journeys throughout the world, which she takes with her daughter Joy.

As of 2004 Vinya discovers the virtual world „Second Life“. Here she designs virtual fashion and arouses wide media attention with her designs and the income she is able to generate through the game.

2007 she leaves Paris to move to Cologne. In 2008, she exhibits one of her last paintings from the series „American Series“ at the Federal Ministry of Finance in Berlin.
After an artistic break, Vinya seeks for something new in art and discovers new materials through miegL who is an artist friend.  This leads her to working with pigments on wood and developing abstract art. Deriving from this technique Vinya develops her project „ERDOBERFLÄCHEN“ – earth viewed from above.

In 2015 she founds the co/Atelier studio in Cologne with her artist colleague Ralf Kosmo. Here artists from all over the world share art space. Numerous exhibitions and art events take place in Cologne.
A year later Vinya moves into an art studio with two other lady artist, Andrea Ahlbrecht & Wally Leiking: They call it the „Nippeser Salon“, which also offers events and art classes.

Vinya who had worked as a part time translator till then, quits her job in 2015 and works freelance as a web designer and artist.

Vinya Cameron
Atelier Nippeser Salon
Schillstr. 10, 50733 Köln, Germany
Tel: 0177/6661309
info@vinyart.com
vinyart.com

see Personal Gallery

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken